Videos & Filme

Der Text ist tot – Es lebe das Video.

Übliche Textpassagen – auch wenn sie:
• reißerisch, fetzig und interessant formuliert
• graphisch perfekt aufbereitet
• leicht lesbar und
• allgemein verständlich sind …
… werden zunehmend negiert.

Das bewegte Bild (Film, Video-Clip, selbstlaufende Bildergalerie, Animation sowie Slides-Puzzle etc.), das zudem akustische Informationen enthält (unterstützende, dem Genre entsprechende Musik und Klänge sowie gesprochene Inhalte und Off-Texte) gewinnt immer mehr an Bedeutung.

Der User will’s easy, rasch und – wenn möglich – über alle Sinnesorgane erfahren!


QR-Codes können auf ein kostenloses Abspielen von Video-Clips und Informationen oder auf ein kostenpflichtiges Beziehen und Lesen von eBooks oder anderer Dateien markant hinweisen.

Filmklappe

 

 

negativ

Film-Streifen